Menu

Past and Future

Vorgeschichte

Als passionierter World of Warcraft Spieler wollte ich es zu Legion einfach wieder wissen. Die neuen Schwerter waren geschärft, die Muskeln straff, das Equip…naja :-). Seit der Classic Zeit weiss ich, dass ohne Gilde in diesem Spiel nicht wirklich viel zu reissen ist. Die Community, mit all den Höhen und Tiefen, macht das Spiel doch letztlich aus. Mit gut zwei Wochen Verspätung startete ich also als einsamer Krieger und suchte nach einer passenden Gilde. Wie sollte sie denn sein, was wünschte ich mir? Es soll keine Massengilde und die Leute mehrheitlich aus dem pubertären Alter hinaus sein. Ein Plätzchen, wo ich mich wohl fühle und verknüpft mit guter Stimmung irgendwann in naher Zukunft die EN Mythic Bosse angegangen werden können. Nach zwei doch eher enttäuschenden Versuchen, mich in einer Gilde zu etablieren, las ich per Zufall im Handelschannel einen Post von Tylons. Seien wir ehrlich, die Rekrutierungsposts in diesem Channel lesen sich doch sowieso alle in etwa gleich und viel schlimmer als die letzten zwei Gilden kanns ja nicht werden, so mein Gedanke. Zack, war dieser Tylons angeschrieben. Sogleich folgte die Einladung zum persönlichen Gespräch im TS, welches überraschend angenehm verlief. Als Probemitglied schliess ich mich der Gilde Special Network an und wie sich herausstellen sollte, war es das wirklich…ein Special Network.

Die ersten Wochen

Wer kennt das nicht; Man ist neu in einer Gilde, ist zwar in einer Gemeinschaft, doch trotzdem irgendwie einsam. Grüppchen haben sich unlängst gebildet, die Art und Weise der Kommunikation ist von Gilde zu Gilde unterschiedlich und die Insider-Witze verstehst du sowieso nicht. Im Teamspeak verhältst du dich eher zurückhaltend, um bloss nicht in irgend ein Fettnäpfchen zu treten. Die Gilde ist übersichtlich, die Spieler aktiv. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es hier keine Grüppchen gibt, es ist eine Einheit. Die ersten Raids finden statt, welche sehr gesittet ablaufen. Es ist eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Wie ich mit der Zeit erfahre, ist die Gilde ein wenig im Umbruch. Der eiserne Kern der Gilde widerstand jedoch allen Widrigkeiten und die Gildenleitung will den Glanz früherer Zeiten aufblühen lassen. Ich fühl mich wohl und ich entschloss mich, die Gilde mit all meinen zur Verfügung stehenden Mitteln zu unterstützen.

Die weiteren Wochen

Mittlerweile bot ich der Gildenleitung meine Hilfe an. Ich habe mich schon immer gerne um gewisse Angelegenheiten gekümmert. So wurde ich mit dem Rekrutieren neuer, potenzieller Mitspieler betraut. Unterdessen verstand ich auch die Insider-Witze 🙂 Den ein oder anderen neuen Mitspieler habe ich doch tatsächlich finden können und den regelmässigen Raids in EN Mythic stand nichts mehr im Wege.

Raids

Nach regelmässigen EN HC Raids packten wir den Mythic Raid an. Innerhalb der ersten 4 ID’s lagen bereits 3 Bosse bezwungen vor uns. Nach wie vor war die Gilde noch nicht da angelangt, wo sie die Gildenleitung gerne sehen würde. Ein, zwei ID’s mussten aufgrund fehlender Spieler gar ausgelassen werden. Mitte Dezember dann bereits Boss Nr. 4. Wenn wir doch nur schon früher mit Mythic hätten beginnen können…Ab dem 19. Dezember 2016 waren keine offiziellen Raids mehr angesetzt. Während der Weihnachtszeit feierten viele Mitspieler im Kreise der Familie und haben sich eine Auszeit redlich verdient. Diese raidfreie Zeit hat die Gildenleitung jedoch genutzt. Nach vielen Gesprächen im Teamspeak hat sie beschlossen, ihre Struktur, ihre Organisation und ihre Bemühungen zu intensivieren. Sie hat Blut geleckt und sieht in der Gemeinschaft ein riesen Potenzial. Dieses Potenzial wollen wir erschliessen, wir wollen die Fähigkeiten der Gilde entfachen, wir wollen die positive Stimmung mit Erfolg verknüpfen und wir wollen stärker denn je ins neue Jahr starten!

Struktur der Gilde und 2017

Organisation ist das halbe Leben. Die Gilde wurde neu strukturiert. Transparente Informationsvermittlung eines der obersten Gebote. Hier und jetzt fangen wir damit an. Der neue Raid Nachtfestung ist zum Greifen nahe. Innerhalb der nächsten zwei Wochen werden wir dem Diamanten Special Network noch den letzten Schliff verleihen, ehe wir am 18. Januar 2017 bereit stehen werden. Rechnet mit uns, liebe Frostwölfe und lest hier in regelmässigen Abständen von unseren Erlebnissen.

 

Looking forward

Euer Special Network

2 comments

  1. Profilbild von Tylons Tylons sagt:

    Top !! Mehr von den Leuten .-)

  2. Schmantie sagt:

    Sehr gut gelungen die Seite, dickes kompliment und respekt vor euren Mühen

Schreibe einen Kommentar

*

WoW Guild Rankings

Wir suchen:

Hunter Beastmaster Marksman Survival
Rogue Assassination Combat Subtlety
Mage Arcane Fire Frost
Druid Balance Cat Bear Restoration

Special Network – Normal Mode Highlights